• Friday-Flowerday mit was nur ? Dann sah ich sie…

    Friday-Flowerday mit was nur ? Dann sah ich sie…

     

     

    Friday-Flowerday… und dann sah ich sie

    Meine neue Vase hatte ich schon seit 2 Wochen auf meiner Fensterband am Dachfenster stehen. Jetzt fehlte nur noch eine Blume für diese Vase zum Friday-Flowerday. Nur Was ? ..und dann sah ich sie. Bei unserem großen Einkaufscenter haben wir unter anderem einen Blumenstand.  Schon oft habe ich dort schöne Blumen gesehen und mich auch inspirieren lassen. Nur was wollte ich in diese Vasen hineingeben. Ich schaute mich dann so bei den Blumen um und sah, wie die Floristin für eine andere Kundin so einen kleinen Strauß band. Genau ! Genau so einen wollte ich auch. Nur weisses Schleierkraut wollte ich nicht so gerne. Mir gefiel das rosane so gut. Bis jetzt hatte ich auch noch kein rosanes gesehen.

    Ich bat die Floristin mir auch so einen Strauß zu binden, nicht ganz so viel grün. Ich beschrieb Ihr wie groß meine Vase war und wie groß die Öffnung ca war und Sie band mir dann diesen kleinen Strauß.

    Zuhause angekommen meinte mein Mann nur. Och ist der süß der Strauß. In lauwarmes Wasser sollte ich ihn laut Angabe der Floristin stellen. Was ich auch tat. Leider war es schon dunkel draussen. Aber ich musste ihn einfach fotografieren. 

    Elke.Works-Friday-Flowerday-Rose

    …und was sagt Ihr von der Farbe der Rose?

    Ich war hin und weg und beim Tageslicht noch 1000 mal schöner.  Ich hoffe nur, das meine Rose lange hält. Am Freitag Nachmittag geht es los und ich fahre nach Köln zu Blogst Konfrenz. Ich bin schon richtig gespannt und hibbelig. Viele Blogger in Real zu sehen, denen ich auf Instagram und Facebook folge. Ein bisschen gruselig ist es mir schon im Magen. 

    Mein Mann ist dann für unsere Frieda verantwortlich. Normalerweise gebe ich Ihr immer das Futter. *lach* Das wird für Frieda auch ungewohnt sein. Mein Mann hat mir aber versprochen, das Wasser für die Blume regelmässig zu wechseln. Am Sonntagabend bin ich aber wieder da. …und wenn, dann erinnere ich mich gern an meinen kleinen aber feinen Strauß.

    Elke.Works-Friday-Flowerday-Rose

    Habe ich zuviel versprochen ? 

    https://holunderbluetchen.blogspot.com

    Im Moment war es ziemlich ruhig hier. Nicht das ich nicht wüsste was ich euch so schreiben möchte. Nein 1000 und 1 Ideen und einige Blogbeiträge die ich in den nächsten Tagen noch schreiben möchte. Es brennt mir in den Fingern euch alles mitzuteilen. Bis dahin sage ich nur… bis zum nächsten Friday-Flowerday und ich schaue dann beim Holunderblütchen am Montag vorbei und schaue mir dann eure Ideen an. Ich mag diese Blogparade sehr gerne. Viele liebe Blogger habe ich kennengelernt bzw. Ihre Blogs.

    https://holunderbluetchen.blogspot.com

    Bis dahin

    eure

    elke.works

     

    Print Friendly, PDF & Email
    Ich freue mich, wenn ihr meinen Artikel teilt:
    Folge:

    2 Kommentare

    1. 5. November 2018 / 14:55

      Ein süßer kleiner Strauß liebe Elke.
      Ich hoffe, er hat das Wochenende und die Pflege Deines Mannes überlebt.
      Wie war Dein Treffen in Köln?
      Davon habe ich gar nichts mitbekommen.
      Gibt es da irgendwelche Infoseiten, wo man sich schlau machen kann?
      Dir einen schönen Montag,
      lieben Gruß
      Nicole

      • 5. November 2018 / 15:47

        Hallo Nicole,

        doch der kleine Strauß hat überlebt 🙂 Das treffen / die Blogstkonferenz in Köln war sehr interessant. Hier kannst Du etwas nachlesen. https://www.blogst.de
        Die Konferenz ist immer 1 x im Jahr und ca 200 Teilnehmer sind dabei. Das war einfach sehr viel.
        Liebe Grüße, Elke

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    %d Bloggern gefällt das: