• Friday-Flowerday mit meinem Bloomon-Strauß

    Friday-Flowerday mit meinem Bloomon-Strauß

    Wo ist nur die Zeit geblieben, heute haben wir schon Februar. Der Januar der sich für mich seit ich denken kann immer so zieht, der war gefühlt auch lang, aber nicht so wie sonst die Jahre. Nächste Woche ist schon Weiberkarneval in Stukenbrock. Ne, ne….. Da findet Ihr mich nicht. Ich bin absolut kein Jecke. Aber mein Mann und seine Kumpels inclusive deren Frauen sind dort. Ich genieße dann die Ruhe im Büro. Man merkt das schon. Das Telefon ist wesentlich ruhiger. Aber nun zu meinem Friday-Flowerday Blumenstrauß mit Bloomon.   Ich hatte Bloomon vor ca 2 Jahren schon mal im Abo. Alle 14 Tage habe ich dann einen Blumenstrauß bekommen. Ein Jahr hatte ich das Abo und dann reichte es mir aber auch. Ich finde es inzwischen sehr schön. Ich gebe es zu, seit dem Friday-Flowerday den ich bei Holunderblütchen entdeckt hatte, bei anderen Blogs zu schauen und dann meine Kreativität selbst zusammenzustellen schön. Aber ab und an gönne ich mir mal ein Strauß von Bloomon und ich gebe es zu, dieses Mal hat mich die Vase, die es dazu gab echt gereizt. Ich habe bewusst die kleine Vase genommen. Als ich den Karton öffnete dachte ich erst. Das soll die kleine Vase sein? Ich war schon irritiert. Nachdem ich dann aber nochmals auf der Seite von Bloomon nachgesehen hatte. Ja, es war die kleine Vase, die ich aber doch auch recht groß finde. Aber ich freue mich darüber. Mir war eines wichtig. Das die Vase nicht so hoch ist. Ich mag ja gern so bauchige Vasen.

    So schön sah mein Strauß eingepackt aus. Am liebsten hätte ich ihn auch so gelassen. 

     

     Und noch einmal von nahem.

    Heute nach der Arbeit war ich noch einkaufen und wieder kein schönes Licht zum Fotografieren und den Blumenstrauß durch das halbe Haus zu schleppen, damit es heller ist. Dann könnte ich ihn nur noch oben vor das Dachfenster stellen und um ehrlich zu sein, das wollte ich auch nicht. Die Bilder zu sehr aufhellen auch nicht, es soll ja schließlich realistisch und echt sein und somit bleiben die Bilder heute etwas dunkler. 

     

    …. und der Strauß duftet…. hhmmm… schade das Ihr es es nicht riechen könnt.

    Habt einen schönen Freitag

    eure

     

     

    Hier mache ich mit: Friday-Flowerday

     

    Print Friendly, PDF & Email
    Ich freue mich, wenn ihr meinen Artikel teilt:
    Folge:

    5 Kommentare

    1. 2. Februar 2018 / 09:40

      Toller Post und ein schöner Blumenstrauß, ich mag auch lieber baucige Blumenvasen.
      LG
      Sigrid

    2. 2. Februar 2018 / 10:57

      Ich hab jetzt zweimal versucht dich zu abonnieren kommt aber immer eine Fehlermeldung.

      • 2. Februar 2018 / 18:00

        Hallo Sigrid,

        oh… das wusste ich nicht.
        Dann muss ich mal nachsehen woran es liegt.
        Vielen Dank für deine Information.

        Lg, Elke

        • 3. Februar 2018 / 17:08

          Hallo Sigrid,

          hmmm, ich habe meine Schwägerin und meinen Mann mal beauftragt und bei beiden
          hat es geklappt. Der eine ist bei web und die andere bei gmx.
          Das ist merkwürdig. Versuch es doch nocheinmal bitte.

          Liebe Grüße, Elke

    3. 2. Februar 2018 / 19:14

      Ein sehr schöner Strauß und ne tolle Idee für Singles – sich selbst zu beschenken!

      Liebe Grüße
      Caro

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    %d Bloggern gefällt das: