• Friday-Flowerday | mein letzter für dieses Jahr

    Friday-Flowerday | mein letzter für dieses Jahr

    Es ist wieder soweit… Friday-Flowerday und mein letzter für dieses Jahr. Warum mein letzter für dieses Jahr. Es gibt doch noch einen Freitag sagt Ihr jetzt bestimmt. Ja, es gibt noch einen, aber wir sind dann im Urlaub an der Ostsee. Sollte ich eine Vase und ein schönes Blümchen finden, dann melde ich mich aus dem Urlaub.  Heute ist mein letzter Arbeitstag für dieses Jahr gewesen. Heute morgen war es schön leer auf den Straßen. Die meisten hatten wohl schon frei. Dafür war es um so voller auf dem Parkplatz bei den Geschäften. Vom Parkchaos will ich mal nicht sprechen.

    Ich bin zu dem Blumenladen bei uns im Ort gegangen und mir viel gleich diese Rose auf. Ich schaute noch andere Blumen an, aber mein Blick haftete auf der Rose. Also blieb Sie es. Etwas anderes schönes noch dabei und … gekauft.

    Zuhause angekommen… Da kam das Chaos. Eine Vase dafür… hmm hatte ich nicht. Also nahm ich kurzerhand die zum Basteln vorgesehene ehemalige Ölflasche. Ich finde es schön. Ok, wenn die Flasche dann so zurechtgemacht ist, wie ich es vorhabe, dann sieht es noch schicker aus. Aber für dieses Mal muss es reichen.

    Auch habe ich mich endlich entschlossen, die Fensterbänke oben zu nutzen. Da wir mein Büro und Bügelzimmer am umgestalten sind. So wird es jetzt wohnlich und dazu gehört dann auch ein Blümchen oder eine Blume. Zur Zeit überwintern die Rosen dort. Bei der Amarillys hoffe ich ja noch  das sie irgendwann blüht.

    Das Fenster welches frisch geputzt war. Man sieht nichts mehr davon. Leider… Weil der Regen der letzten Tage hat alles wieder vernichtet und Rollladen haben wir oben von aussen nicht.

    Für das Foto jetzt das Fenster noch zu putzen. Verzeiht mir… beim nächsten mal gern. Aber zur Zeit haben wir Chaos in der Küche, die zur zeit auseinander gebaut dort steht. Warum ? Weil sich Mäuse eingenistet hatten und ich das nicht prinkelnd finde. Mein Mann auch nicht und wir lange suchen mussten woher, bzw wo die Mäuse sich ihren weg gesucht hatten.

    Wir wohnen in dem Elternhaus meines Mannes und haben oben umgebaut und angebaut und da war / ist nich alles so Dicht wie es hätte sein sollen. Vor 20 Jahren gab es das Problem auch nicht und wir haben es erst seit gut 2 Jahren. Also muss das Fenster so bleiben. Aber die Blume ist so schön,  die macht alles wieder gut. Was meint Ihr?

    Ich wünsche euch und euren Familien Frohe und gesunde Weihnachten und wir hören und lesen uns im neuen Jahr wieder.

    Eure

    Print Friendly, PDF & Email
    Ich freue mich, wenn ihr meinen Artikel teilt:
    Folge:

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    %d Bloggern gefällt das: