Allgemein

Food & Styling Fotoworkshop

Endlich ! Es war soweit…. es ging zum Food & Styling Workshop in das Headquarter Lakrids in Düsseldorf. Ich war dort schon einmal von einem anderen Event von Emiliaunddiededektive.de und liebe diese Location. Empfangen wurde ich von Emilia und viele andere Blogger und Instagrammer. Alles unbekannte Gesichter, aber es war gleich eine herzliche Atmosphäre da.

Dann ging es los. Wir stellten uns kurz und knackig gegenseitig vor und Emilia fing mit Ihrer Einführung | Präsentation der Fotografie an. Was mir persönlich sehr gut gefiel, das alles mit Bildern in jeglicher Art erklärt wurde, so konnte man es sich auch gleich vorstellen. Puh, aber das muss ich erst einmal alles so verdauen und umsetzen. Mit dem Iso, dem Lichteinfall etc.  Gut Ding braucht Weile.

Zwischendurch fragten wir und alles wurde geduldig erklärt.

Auch  von Stefan vom Headquarter von Lakrids Johan von Bülow gab uns eine kurze Einführung in die Welt  des Lakrids und wir wurden ermuntert zum Probieren. Was wir auch taten und genossen.

Danach ging es dann an das Fotografieren.

Puh, ich merke immer wieder, das ich im Kopf das Bild habe, aber an der Umsetzung noch arbeiten muss. Auch aber muss ich mehr mit meiner Kamera üben. Sie ist neu und ich bin froh, das diverse Teilnehmerinnen so eine ähnliche Kamera hatten und mir bei der Einstellung und Umstellung und wo ich etwas im Menü finde, helfen konnte. Vielen Dank für eure Hilfe.

Alles was es zum Fotografieren gab, dürfen wir auch essen. Also verhungert und verdurstet sind wir an diesem Tag nicht.

Diese leckeren Getränke wurden gesponsert. Dummerweise habe ich den Namen vergessen. Weiss jemand den Namen der leckeren Getränke ? Der schreibe ihn mir bitte.

Wie Ihr seht… alles wird mit vollem Körpereinsatz fotografiert.

 

Das Törtchen Törtchen versorgte uns nicht nur mir leckeren Maccrons und div. anderen süßen Leckereien zum Fotografieren, nein, wir durften das auch Essen.

Dies war nur ein kleiner Teil meiner Fotos, die ich an diesem Tag gemacht habe. Vieles viel mir leicht zu fotografieren, so wie ich es mir vorgestellt hatte und manches war durch Zufall noch schöner geworden, als gewollt.  Für mich heisst es üben üben üben… und bekanntlich ist ja auch noch kein Meister vom Himmel gefallen. Dennoch hoffe ich, euch gefallen euch meine Fotos.

Wer interesse an so einem schönen Workshop hat, der klickt jetzt einfach hier drauf.

Klick 

Ich liebe diese Schere, ein tolles Highlight auf einem Foto. Ich gebe es zu, ich hätte gern so eine.

Eure

Print Friendly, PDF & Email
(Visited 1 times, 1 visits today)

Newsletter

abonnieren und von mir Post erhalten.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

*