• Ein Utensilo und ein Kosmetiktäschen kommen selten allein

    Ein Utensilo und ein Kosmetiktäschen kommen selten allein

    Ein Utensilo kann man immer gebrauchen. Eine Kosmetiktasche auch. Obwohl ich gern diese Taschen nicht direkt als sogenannte Kosmetiktasche nutze, sondern als Tasche in der Tasche. Ich suche nämlich so ungern diverse Kleinigkeiten in meiner Tasche.

    Diesen Utensilo habe ich für mich genäht. Er passt von der Farbe vom Stoff genau zu unserem Regal im Flur. 

    Kosmetiktasche

    Diese Kosmetiktasche oder für was sie auch später genutzt wird, das weiss ich nicht. Da lasse ich mich überraschen. Es soll ein Weihnachtsgeschenk werden. Dieses kleine Tasche habe ich selbst behalten und ein weiteres soll für Weihnachten auch noch entstehen. 

    Auf Kriegsfuss stehe ich immer noch mit den Reißverschlüssen. Mal klappt es gut beim einnähen und dann wieder nicht. Wer kann mir einen guten YouTube Kanal bitte nennen. Schreibt mir bitte eure Vorschläge, ich bin dankbar dafür. 

    Kosmetiktasche-und-Utensilo

    Utensilo

    Ich gebe es zu, seit ich vor ca 2 Jahren angefangen bin zu nähen, habe ich schon viele Utensilos genäht und ich freue mich immer wieder einen zu verschenken und wenn sich der beschenkte auch freut. 

    Wie handhabt Ihr das mit euren selbst genähten Geschenken. Nehmt Ihr einfach ein Stoff den Ihr übrig habt, oder versucht Ihr den Geschmack des zu beschenkenden zu treffen. Hauptsächlich meine ich die Farbe.

    Geht es euch eigentlich auch so, wenn ich oft lange ein Teil nicht genäht habe, dann muss ich erst immer überlegen. Wie herum muss ich den Stoff legen. Kürzlich ist es mir passiert, das ich in Gedanken den Utensilo falsche von der Seite zusammengenäht hatte. Es war nicht schlimm. Es hatte nur die Form bekommen um eine Flasche Wein darin schön zu transportieren. 🙂 Was wir dann auch gemacht hatten. Da hatte ich echt einen Knoten im Kopf. 

    Ja, ich weiss, YouTube. Es gibt so viele tolle Anbieter, das ich oft nicht weiss, wo soll ich denn nur das Video ansehen. Mir wäre es ja lieber, ich hätte nur 3-5 gute YouTube Karnäle. Könnt Ihr mir welche empfehlen ? Schreibt mir doch bitte. 

    Kosmetiktasche-und-Utensilo

    Farben und Form

    Wenn ich die Einrichtung des zu beschenkenden nicht so wirklich kenne, dann versuche ich immer etwas bei einem Gespräch herauszufinden oder frage direkt nach der Lieblingsfarbe. Inzwischen frage ich aber nicht nur nach der Lieblingsfarbe. Wenn ich möchte, das mein Geschenk in der Wohnung aufgestellt oder genutzt werden soll, dann frage ich nach der Farbe. Nichts ist schlimmer, als Geschenke zu bekommen, die gar nicht so in die Wohnung passen.

    Ich mag gar nicht zählen, wieviel Geschenke bei mir deshalb schon gleich im Keller gelandet sind.

    Unsere Einrichtungsfarbe entspricht gar nicht meiner Lieblingsfarbe. 🙂

     

    Ups ! Diesen Utensilo hatte ich euch vorenthalten. Wie konnte das nur kommen ? Der Stoff kommt euch bekannt vor. 🙂 Die Kosmetiktasche habe ich aus dem Rest vom Utensilo genäht. 

    Da ich genau weiss, das es zur beschenkten Person passt, war für mich klar, aus dem Reststoff wird eine Kosmetiktasche. 

    Kosmetiktasche-und-Utensilo

    Bis bald

    eure elke.works

     

     

    Kosmetikasche und Utensilo

    Verlinkt bei:

     

     

     

     

     

     

     

     

     

    Print Friendly, PDF & Email
    Ich freue mich, wenn ihr meinen Artikel teilt:
    Folge:

    2 Kommentare

    1. 4. Januar 2019 / 17:58

      Liebe Elke, deine Utensilos und das Kosmetiktäschchen sind wirklich schön geworden. Auch die Stoffauswahl ist super! Ich nähe ja noch nicht so lange und bin bisher wenig in die Situation gekommen, etwas zu verschenken, ausser zwei Shirts für meinen Mann und da war mir sehr wichtig, dass ich farblich auch seinen Geschmack treffe. Da ich weiss, wie er sich gern kleidet, war das ziemlich einfach. Allgemein würde ich auch nie einfach nur Reste nehmen, die grad da sind sondern immer schauen, dass ein Geschenk, sei es oder genäht oder gebastelt zu der Person oder deren Wohnung passt. Ich finde es selber auch nicht so toll, wenn ich (ungefragt) etwas bekomme und dann passt es einfach überhaupt nicht zu mir oder der Wohnung. Dann wäre es mir lieber, die Person weiht mich entweder ein oder fragt mich diskret aus 🙂 Ich werd später noch etwas weiter stöbern bei dir. Jetzt muss ich erst mal Abendessen kochen. Alles Liebe, Nadia

      • 7. Januar 2019 / 10:00

        Hallo Nadja,

        Kleinigkeiten wie ein Utensilo oder ein Kosmetiktaschen oder eine Kissenhülle,
        das habe ich schon verschenkt. Aber da bin ich so wie Du. Ich schaue, was der beschenkte so für Farben mag
        und auch wie die Wohnungseinrichtung ist. Je nach dem was es sein soll. Dann wähle ich die Farbe. Ich habe
        schon genug Sachen bekommen die dann einfach in den Keller gewandert sind, weil die Farben gar nicht zu
        mir oder unserer Wohnung passen. Bei Stoffresten achte ich immer, passt es zum beschenkten oder wäre es
        etwas für mich. Aber ich kaufe auch nur Stoff, der zu mir passt und nicht einfach nur weil er im Angebot ist.
        Da ist mir das Geld zu schade. Schließlich habe ich so wie Du 2 Jobs. 🙂

        Liebe Grüße,
        Elke

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    %d Bloggern gefällt das: