Blogparade | Friday-Flowerday mit dem Sommerglück

*Werbung* Da bin ich wieder ! Ich habe den Friday-Flowerday schon sehr vermisst. Aber ich konnte mich den Temperaturen aber nicht aufraffen mitzumachen.

Der Garten gab keine Blumen her, obwohl ich Samen gesäht  hatte. Nichts kam. Kein einziges Stengelchen. Selbst das Schleierkraut lies sich nicht blicken. Meine Pfingstrosen abschneiden. Das wollte ich auch nicht. Weil nur die eine Pfingstrose dieses Jahr blühte und die anderen, die ich im Herbst umgepflanzt hatte, blühten noch nicht.

Andere Blumen beim Blumenhändler sahen mich an und sagten, nimm mich mit. Aber ich konnte mich wirklich nicht dazu entscheiden.

Dann kam die die Ankündigung von FrlKsagtja, das Katja einen eignen Strauß bei Blume2000 hätte. Da ich schon einmal einen Strauß bei Blume2000 bestellt hatte und der so gut hielt und auch wunderbar aussahe. Hier könnt Ihr in euch noch einmal ansehen. War das so der Einstieg wieder für mich beim Friday-Flowerday mitzumachen.

Friday-Flowerday

Ein Schnappschuss vom Aufkleber. Etwas verwackelt, aber mein Mann meinte, das gehört dazu.

Die Auswahl der Blumen gefällt mir sehr gut und wenn ich Glück habe und wir einen tollen Herbst bekommen, dann schafft es mein Mann auch noch, das das angedachte Blumenbeet die Einfassung bekommt. Auch die Kräuterecke bekommt eine Einfassung. Drückt mir mal die Daumen.

Friday-Flowerday

Gern würde ich wieder mehr Blühpflanzen im hinteren Teil des Garten intrigieren. Vorne soll bitte alles schön schlicht bleiben. Denn mit einem Vollzeitjob, einem Nebenjob und 1000 m² Garten, Haushalt , operierter HWS geht es eben nicht mehr so, wie vor 10 Jahren. Aber wenn im hinteren Teil Blühpflanzen für den Garten und die Wohnung wären, das wäre Ideal. Im Frühjahr werde ich auf jedenfall den Blumensamen erst im Treibhaus anziehen. Die andere Variante hatte ja nicht funktioniert. Ein Versuch war es wert, obwohl auf der Verpackung des Blumensamen stand, das das nicht not wendig ist. hmm… oder ich lege einfach einen Folientunnel darüber. Ich überlege es mir bis zum nächsten Jahr noch. ….und dann habe ich hoffentlich mehr eigene Blumen für den Friday-Flowerday.

Friday-Flowerday

Dieses mal war ich ziemlich enttäuscht. Vielleicht meine Erwartung auch zu groß. Wer weiss. Ich freute mich schon den ganzen Tag auf den Strauß. Heute nach Feierabend war er da. Pünktlich ! Aber welch ein Schreck. Der Karton eingedrückt zerrissen. Oha dachte ich, was ist da denn passiert. Vorsichtig öffnete ich den Karton und sah die Blumen. Da kam auch schon ein langes Gesicht von mir. Oben waren Blumen schon abegeknickt und an der Seite war eine Blume schon fast verblüht und der Zweig gelb mit schwarzen Punkten und die gehörten wahrhaftig nicht dazu.

Ansonsten sah der Strauß schön aus. Aber meine Freude war schon gedämpft. Er sieht schön aus… ja aber eben nur schön. Ich hatte da schon etwas anderes erwartet. Vielleicht waren meine Erwartungen auch zu hoch. Weil der andere Strauß eben so super war. Einzelne Rosen sind auch schon nicht mehr so schön und ich glaube auch nicht, das sie das aufblühen erleben. Naja, so ähnlich hatte ich es schon von einem anderen Onlinehandel und es wurde ein universeller Strauß. Fast jeden Tag anders in einer anderen Vase. Vielleicht hält er gut und ich zeige ihn euch nächste Woche in einer anderen Variante. Ich würde es mir wünschen.

Friday-Flowerday

Hat jemand Blumenzwiebeln übrig, die er mir zukommen lasen möchte. Gerne ! Ich würde mich freuen.

Bis nächste Woche 

eureelke.works

 

Print Friendly, PDF & Email
Ich freue mich, wenn ihr meinen Artikel teilt:
Folge:

2 Kommentare

  1. 22. Juni 2018 / 08:55

    Ich mag keine Blumen über das Netz bestellen. Ich habe aber auch gut reden, wohne ich in einer großen Stadt in der es fast alles gibt.
    Ich ziehe inzwischen alle Blumen auf meiner Terrasse vor. Aussäen, das klappt nicht immer. Wenn ich eines Tages den Garten der Eltern übernehme, dann kann ich auch das Gewächshaus nutzen.
    Leider habe ich keine Zwiebeln für dich.
    Lieben Gruß
    Andrea

  2. 22. Juni 2018 / 22:09

    Liebe Elke,
    Ich habe auch schon Sträuße über Blume 2000 bekommen und war Re enttäuscht. Schlechte Ware. Ich selbst habe auch schon darüber verschenkt in andere Städte. Alle sagten die Sträuße waren toll. Ich kann das nicht bestätigen. sehr gut
    Ich sähe direkt ins Bett und alles geht auf. Wir haben ein gutes Klima 😉
    Liebe Grüße Caro von Frauenpower trotz MS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: