Allgemein Bloggen

Friday-Flowerday No 6/2108 mit meiner Vasendeko

9. Februar 2018

Schwups die Wupp. Weiberfastnacht ist vorbei und der Friday-Flowerday ist mit meiner neuen Vasendeko da. Vasendeko ? Ich gebe es zu, ich mag ja schon Glasvasen, aber wenn das Wasser dann manchmal etwas trübe wird, dann sieht irgendwie der schönste Strauß nicht mehr so schön aus. Aber immer nur Vasen in meinen Farben zu kaufen ? 🤔 hmm, irgendwie muss es doch auch anders gehen. Durch Zufall bin ich dann auf einen tollen Blog gekommen und war hin und weg. Aber Stricken ? Oh je, das hatte ich seit 29 Jahren nicht mehr gemacht. Ich habe genau mit dem Tod meiner Mutter vor 29 Jahren aufgehört. Es war da immer ein Knoten drin und ich konnte es nicht. Erst letztes Jahr habe ich mich endlich von meinem angefangen Pullover von damals gelöst. Warum jetzt der Knoten sich löste und ich wieder anfangen wollte, ich kann es nicht sagen. Der Mensch ist eben ein Phänomen. Ich hatte noch zwei Knäul Wolle oben in meiner Schublade und die Stricknadeln waren noch im Keller in einem Schuhkarton. Es juckte mich in den Fingern. Aber wie ging das noch mal mit den Maschen aufnehmen und so. 2 YouTube Videos weiter konnte ich es wieder. Meine Hände konnten es wieder. In meinem Kopf ging die Schublade wie von selbst auf. Perfekt oder gut wie damals bin ich noch nicht. Aber der Anfang ist gemacht. Bei diesem Projekt bin ich sehr (fast) planlos vorgegangen und ich habe währen des Strickens improvisiert. Aber für den ersten versuch gefällt mir es gut. Ich hoffe euch auch und ich fand, das Tulpen dazu ganz gut passen. Die Tulpen sind noch nicht aufgeblüht, ich habe sie kurz vor dem fotografieren erst gekauft. Da die Farbe vom gestrickten und den Tulpen nicht ins Wohnzimmer passt und ich in der Küche Abe rauch gern ein paar Blumen habe, stehen sie jetzt dort. Von meinem Bloomonstrauß war noch etwas grün übrig und das habe mich mit in die Tulpen gesteckt. Ich freue mich schon, wenn die Tulpen aufgeblüht sind.

 

 

Ursprünglich wollte ich ja so gern die Vase hier vor dem Fenster hinstellen. Aber die Sonne knallt da wirklich so rein, das ich auch kein vernünftiges Foto machen konnte. Die Jalousie habe ich dann auch etwas nach unten gelassen. Sonst wird es zu heiß in der Küche und die Sonne scheint direkt auf den Kühlschrank .

Hier auf der Fensterbank vom Dachfenster ist es für die Blumen angenehmer, die Sonne ist nur morgens zwischen 6-7 Uhr da und nicht so heiß und ich freue mich, die Blumen beim hineinkomme in die Küche zu sehen. Hier kommt auch viel besser meine Vasendeko besser zur Geltung. Wie findet Ihr es denn ? Habt Ihr auch schon Vasen umstrickt oder umbastelt? Schreibt oder zeigt mir doch eure Ideen.

Ein schönes Karnevalswochenende wünsche ich euch.

Print Friendly, PDF & Email
(Visited 115 times, 1 visits today)

You Might Also Like

5 Comments

  • Reply Judika 9. Februar 2018 at 15:30

    Liebe Elke,
    ich habe schon öfters Vasen umstrickt – schöne kleine Geschenke – oder aber Vasen einfach Fußstulpen von mir übergezogen, wenn die Vase nicht mit den Blumen harmoniert hat.
    Schön, dass bei Dir der Knoten nach so langer Zeit geplatzt ist.
    viele Grüße
    Margot

  • Reply Edgarten Gemüsegarten und Genussbalkon 9. Februar 2018 at 16:14

    Liebe Elke,
    da haben deine Tulpen einen sehr schönen Platz erhalten. Das Umstricken der Vase kenne ich noch nicht so lange, erst seit die Kinder dies in der Schule machten. Jetzt haben wir verschiedene Gläser mit ihren Lieblingsfarben rundum. Mal benutzen wir sie als Vase und ein anderes Mal für Kerzen.
    Dir einen schönen Freitagnachmittag und liebe Grüsse
    Eda

    • Reply elke.works 10. Februar 2018 at 09:55

      Hallo Eda,

      hast Du deine Ideen auf deinem Blog ? Dann gehe ich dort intensiv ❤️ stöbern.
      Wir haben dieses Jahr noch einige runde Geburtstag und ich finde so etwas umstricktes auch als Geschenk
      ganz schön. Bei uns in der Familie wird hauptsächlich Geldgeschenke gemacht, aber mein Mann und ich verpacken
      das dann immer in kleine Beigeschenke.

      Liebe Grüße
      Elke

  • Reply Sylvia Dunn 9. Februar 2018 at 18:57

    Liebe Elke, das ist ja eine interessante Vasendeko. So etwas habe ich nicht. -;)). Deine Tulpen gefallen mir, ich hoffe Du hast noch lange Freude daran. Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.Herzlichen Gruß Sylvia

  • Reply Burglind Moll-Ebel 9. Februar 2018 at 19:00

    Liebe Elke,

    so wie Dir geht es mir auch oft, gefühlt 20 Vasen im Schrank und dann, wenn man eine braucht passt sie nicht. Ich greife da gerne zu Tortenspitze, Packpapier, Servietten mit passender Farbe, Stoff etc. und meinstens wird sogar was daraus. Schön, dass Du das Stricken auch wieder für Dich entdenkt hast. Mir ging es im letzten Jahr auch so. Über 25 Jahre hab ich nicht mehr gestrickt oder gehäkelt und plötzlich war der Virus wieder da und ich mag nicht mehr damit aufhören.

    Liebe Grüße, Burgi

  • Leave a Reply

    *