Bloggen

Heute ist der 12 von 12 und Friday-Flowerday

12. Januar 2018

Heute fallen der 12 von 12 und der Friday-Flowerday auf einen Tag zusammen. Da ich sehr gern bei beiden Blogparaden teilnehme, gibt es heute nur einen Blogartikel für den 12 von 12 und den Friday-Flowerday.

Nachdem ich drei Tage wegen meiner Virusinfektion krank geschrieben war, hieß es für mich in der zweiten neuen Woche vom Jahr 2018 wieder am Donnerstag und Freitag arbeiten gehen. So richtig gut geht es mir nicht, aber auch nicht so schlecht, das ich die beiden Tage nicht arbeiten gehen kann. Ausserdem habe ich Freitags nur einen kurzen Tag. Für mich war heute 13:30 Uhr Feierabend.

Zuhause angekommen stand ein Riesenpaket unten im Flur. Oh, wie ich mich freute. Mein neues Regal für die Küche war angekommen. Nun konnte das alte Regal endlich aus der Küche raus und ein größeres kam hinein.

Aber eines nach dem anderen.

Morgens geh ich NIE ohne meinen Kaffee aus dem Haus. Frühstücken kann ich so früh noch nicht. Ich fahre um 6:15 Uhr zur Arbeit, wenn ich in der Arbeit angekommen bin, dann meldet sich so langsam mein Magen und ich frühstücke dann.

Aber mein Ingwer-Orangen-Getränk habe ich mit in die Arbeit genommen. Auch kalt  schmeckt es sehr gut. Warm wäre mir ja lieber gewesen, aber meine Thermoskanne für Tee habe ich im Dezember zerdeppert und bis jetzt vergessen eine neue zu kaufen. Ganz kalt war mein Ingwer-Orangen-Getränk aber nicht bis ich in der Firma  war. Mein Arbeitsweg hat 11 km und kaum Ampeln und ich habe das Glas schön warm eingepackt und mitgenommen, so war noch lauwarm. Ich mag ja so gern den Cranberrytee 🙂 und den habe ich dann schön heiß getrunken. Irgendwie mag ich durch diese Virusinfektion nichts kaltes trinken.

Feierabend ! ….und ab zum Einkaufen und zum Markt.  Auf dem Markt hatte ich diesen schönen Strauß entdeckt. Normalerweise nehme ich keine gebundenen Sträuße mit und viele hat die Marktfrau auch nicht dort am Stand. Meistens 2-3 Stück. Aber dieser gefiel mir so gut, da habe ich ihn mitgenommen und die Marktfrau verriet mir auch, das der Kundin nach dem binden der Strauß doch nicht gefiel und so Blumen mitgenommen hat. Ich staunte… Aber mir gefiel er so gut und ausserdem passt er auch super hier hin.

 Ich bin froh wenn es endlich wieder länger draussen hell ist. Geht es euch auch so.

 

Meint Ihr nicht auch, der Blumenstrauß passt dort wirklich gut hin.

….und hier in seiner vollen Schönheit.

Damit es mir nicht zu langweilig wird… 🤔 Meinte mein Mann, da hat er ganz demonstrativ seine Jeans und einen Pulli zum reparieren hingelegt. 😉

Mein Mann hat mir dann das neue VHS Heft von der VHS Paderborn mitgebracht und ich werde heute Abend darin erst einmal stöbern.

Während mein Mann vorhin mein Regal zusammengebaut hatte, habe ich ein paar Waffeln gebacken. Mir war einfach so danach.

Tadaaaa…… und während ich die Waffeln gebacken hatte und noch das Mittag/Abendessen dazu, hatte mein Mann das Regal schon fertig zusammengebaut und nach oben gebracht. 🙄 Nur vom Mittag-Abendessen habe ich ein Foto vergessen. Nachdem der Teller leer war, viel es mir auf. Dann bekommt Ihr beim nächsten 12 von 12 das Essen. Was das dann wird weiss ich noch nicht. Aber heute gab es bei uns Backfisch mit Kartoffeln und Brokkoli. 

So hundertprozentig gefällt mir meine Einteilung noch nicht. Ich habe ersteinmal alles auf die schnell eingeräumt, damit die Küche wieder aufgeräumt wird. Wie es werden soll, das habe ich so ungefähr im Kopf. Also …. lieber Schwede, ich komme bald.

Diese Zeitschrift habe ich mir noch auf dem nach Hause weg beim einkaufen mitgenommen. Ich Kuschel mich dann mal in meine Decke und wünsche euch ein schönes Wochenende.

Eure

 

Ich mache mit bei  Friday-Flowerday     

und 12 von 12.

Print Friendly, PDF & Email
(Visited 357 times, 1 visits today)

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply Escara / Esther 13. Januar 2018 at 00:31

    Hallo Elke, ein wunderschöner Blumenstrauss hast du da vom Markt heimgebracht! Besonders schön ist die Farbe!
    Liebe Grüsse Esther

  • Reply Dani 13. Januar 2018 at 18:08

    Liebe Elke,
    erst einmal ein ganz liebes Dankeschön für deinen Kommentar auf meinem Blog. Schön, dass du als stille Leserin nun für mich sichtbar geworden bist. Somit habe ich auch deinen zauberhaften Blog kennen lernen dürfen und werde mich mal gleich als Follower eintragen.
    Wie ich gesehen habe, wohnst du gar nicht soooo weit weg von mir ;o)
    Ha, ich musste lachen, gestern hab ich unser VHS Programmheft auch aus der Stadt mitgebracht und schon gleich interessante Kurse gefunden. Deine Waffeln sehen wirklich lecker aus, die hätte ich jetzt auch gerne!!!!!
    ich wünsche dir ein wundervolles Wochenende!
    Liebste Grüße,

    Dani

  • Reply Astrid 14. Januar 2018 at 09:48

    Hallo liebe Elke,
    Du hast ja interessante Kaffee und Tee-Gläser ;o)
    Und die Reparaturdienste für den Mann kenne ich auch.
    Schönen Sonntag noch!
    LG Astrid

  • Leave a Reply

    *