Allgemein Kooperation

Ist das VEGAN ?

3. Januar 2018

Ist das Vegan ? Ja, das ist Vegan !  Sagte ich zu meinem  Mann, der sich ganz ungläubig den Karton und deren Inhalt ansah, den ich nach unserem Urlaub bekam. Schups war auch schon die erste Tüte offen. Haaaaallllt ! War danach mein nächster Satz. Ähm ne Wort. Erst ein Foto, dann kannst Du probieren.

Also gab er mir die geöffnete Tüte zurück und ich durfte erst mein Foto machen. Nach dem er sich die guten Sticks ansah, war seine zweite Aussage, die sehen ja etwas wie zu großgeratene Flips aus bzw. wie diese Verpackungsdinger im Karton. Ich verdrehte nur die Augen. Mir viel wirklich nichts zu der Aussage ein. Denn im nächsten Moment kam dann auch schon, die schmecken nicht schlecht. Man muss sich erst daran gewöhnen, aber ….. gut ! Na, wenn das mal kein Kompliment ist. Stimmt man muss sich daran gewöhnen, denn diese Kabberei ist schon anders als Chips. Aber das war auch das, was ich an Erwartung an dieses Produkt hatte. Ich habe eine Fructoseintoleranz und muss schon gut überlegen, welche Knabberei ich zu mir nehme und wenn ich Streß und Ärger in der Firma habe, greife ich aus Frust schon mal zu Dingen, die überhaupt nicht gut für mich sind. Mein Leidensweg ist vorprogrammiert. Aber ich kann mich dann nicht beherrschen. Leider bin ich ein Streßesser. Da sind diese Lentil Sticks wirklich eine Bereicherung für mich.

Oder eben, das wir gern etwas vor dem  Fernseher etwas zu knabbern möchten. Hunger ist es nun wirklich nicht, nur Appetit. Chips und Co, weiss ja jeder selbst, besteht wirklich aus viel Fett und meistens kann man nicht aufhören. Was mich an dieser Kabberei begeistert hat, das es Gesund ist und nicht „süchtig“ macht. Wir haben uns eine kleine Menge in eine Schale abgefüllt und vor dem Fernseher geknabbert. Mein Mann pur und ich habe diverse Dipps ausprobiert.  Einfach nur Lecker kann ich euch sagen.

Die Lentil Sticks bestehen aus Bio Linsen, Quinoa, Chia sowie Reis. Eine Quelle wertvoller Proteine mit hohem Balaststoffanteil und da kann man doch wirklich ohne Gewissenbisse vor dem Fernseher kabbern.

In dem Schreiben was ich bekam steht noch:

  • Vegan
  • Glutenfrei
  • Gentechnikfrei
  • Keine Transfette (Palmöl)
  • keine künstlichen Aromen
  • keine Konservierungsstoffe
  • 40% weniger Fett als herkömmliche Kartoffelchips(Quelle: www.naturalchrunchy.at)Ich hoffe auch, das es diese tollen Sticks bald in Deutschland zu kaufen gibt. Welche Sorte unser Favorit ist… hmm,schwer zu sagen. Wir mögen beide Sorten.
  • Aber findet doch selbst raus, welche Sorte eurer Favorit ist.
  • Zum probieren hatten wir beide Sorten: Salted und Chilli
  • Die Verkostungsmuster bekam ich von Natural Cruncy aus Österreich und bin wirklich begeistert. (Werbung)
  • Diese Knabberei wurde für Snackliebhaber entwickelt, die auf komplexe Kohlenhydrate setzen. Als Quelle wertvoller Proteine (15g/100) bieten sie einen hohen Ballaststoffanteil.

Inzwischen sind die Sticks die aus Österreich kommen, auch in Deutschland erhältlich.

Wer noch Fragen zu den Sticks hat. Schreibt mir einfach. 

Print Friendly, PDF & Email
(Visited 44 times, 1 visits today)

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply Sunnyside-of-life 4. Januar 2018 at 06:11

    Liebe Elke!

    Willkommen im Club. Ich bin ebenfalls ein Stressesser. Und Streß kann man sich ja auch ganz bequem mal selber machen.
    Und schwupp, ist die Tüte Chips auf und danach habe ich ein schlechtes Gewissen. Disziplin ist, was mir fehlt.

    Freut mich, dass Ihr einen leckeren Snack gefunden habt, den Du auch verträgst.
    Laß es Dir munden. Ich glaube, für mich wäre dieser Snack nichts. Aber probieren würde ich doch schon mal.

    Herzliche Grüße,
    Natascha

    • Reply elke.works 4. Januar 2018 at 07:55

      Liebe Natascha !
      *lach* ok, mit der Disziplin da sind wir schon zu zweit.
      Wiedererwarten haben sich meine Nichten und mein Neffe darauf gestürzt.
      Genial war die Antwort und schwups waren meine beiden letzten Tüten weg.
      Sobald ich weiss, wann der Artikel in Deutschland zu kaufen ist,
      dann bekommst Du von mir noch eine Probetüte.

      Bis bald hoffentlich 🙂

      Herzliche Grüße,
      Elke

    Leave a Reply

    *